Nintendo überarbeitet die normale Switch Konsole

Nachdem Nintendo bereits vor kurzem die Switch Lite Konsole vorgestellt hat, wurde nun seitens des Unternehmens auch eine überarbeitete normale Switch Konsole vorgestellt. Optisch unterscheidet diese sich nicht von der bisherigen, allerdings wurden einige Hardwareänderungen vorgenommen.

Die neue Nintendo Switch besitzt die Modell-Kennung HAC-001-01 statt HAC-001 und hat einen stärkeren Akku verbaut, dieser soll Leistung für bis zu 9 Stunden liefern – bei der bisherigen Konsole war bereits nach 6,5 Stunden Schluss.

Vermutlich wurde nicht nur ein potenterer Akku verbaut, sondern auch zeitgleich der Hauptprozessor etwas erneuert. Über diese Angaben schweigt sich Nintendo allerdings bislang aus. In der Vergangenheit konnte eine Schwachstelle im Nvidia-Tegra-Chip genutzt werden um Raubkopien auf der Switch-Konsole auszuführen, diese wird mit der neuen Revision mit Sicherheit geschlossen worden sein.



(Bild: Nintendo)
Datum:
19.07.2019, 04:43 Uhr
Autor:
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Comment zu "Nintendo überarbeitet die normale Switch Konsole"

  1. Nicole sagt:

    Schön zu lesen, dass es Neuigkeiten bei Nintendo-Switch gibt. Leider findet man bislang nur sehr wenig Einzelheiten. Würde mich also freuen, bald mehr Neuigkeiten bei dir lesen zu können.

    LG Nicole

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de