iPhone 12 könnte magnetischen Wireless-Charger bekommen

Offenbar sollen die iPhone 12 Modelle auch einen magnetischen Wireless-Charger unterstützen, dieses Gerücht macht zumindest aktuell im Internet die Runde. Demnach könne die Qi-Spule mittels magnet an der Geräterückseite haften und so für eine bessere Effizienz und bessere Wärmeabfuhr sorgen.

Apple hat dies wie immer nicht bestätigt, doch heute Abend um 19:00 Uhr deutscher Zeit werden die neuen Modelle sowieso vorgestellt werden. Derzeit erwarte man die Präsentation von gleich vier unterschiedlichen Modellen, unter anderem soll es neben dem „normalen“ iPhone 12 auch eine Mini-Variante sowie ein iPhone 12 Pro als auch eine Max-Version geben.

Mit dem magnetischen Wireless-Charger könnte Apple zudem seine MagSafe-Marke wieder reaktiveren, diese hatte Apple im Zuge der USB-C Einführung bei den MacBook’s schließlich eingestellt.



(Bild: EverythingApplePro - YouTube)
Datum:
13.10.2020, 15:06 Uhr
Autor:
Stefan Kröll
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de