FixPart: Ersatzteil finden leicht gemacht

Unser Alltag wird ständig von technischen Geräten begleitet. Wir verwenden Kaffeemaschinen, Geschirrspüler und Toaster, haben unser Smartphone immer dabei und arbeiten am Computer. Soll es mal gemütlich sein, schalten wir den Fernseher ein oder machen das Radio an. Wie sehr wir von diesen Geräten abhängig sind, wird uns meist erst klar, wenn einer dieser Helfer nicht mehr funktioniert. Dann heißt es, schnell in den Fachhandel und ein neues Teil muss her. FixPart bietet uns aber eine Alternative an: Anstatt Geräte weg zu schmeißen, findet man hier das passende Ersatzteil. Einfach, schnell und sicher.

Ein Blick auf die Webseite verspricht eine unkomplizierte Handhabung. Zuerst gibt man die Marke und die Typennummer des kaputten Gerätes ein. Sofort werden alle verfügbaren Ersatzteile angezeigt und man kann zwischen Originalteilen und hochwertigen Replikaten und Nachbauten auswählen. Da der Webshop über ein Sortiment von mehr als 15.000.000 verfügt, ist es sehr wahrscheinlich, dass der benötigte Artikel vorrätig ist. Sobald man sich für ein Ersatzteil entschieden hat, schließt man die Bestellung ab und wählt eine der Bezahlmethoden aus. Sofortüberweisung, PayPal, Kreditkarte, ApplePay – alle Zahlungsmodalitäten sind völlig kostenfrei. Spätestens am nächsten Tag macht sich das Paket auf den Weg zu uns nach Hause. Für den Fall, dass man trotzdem Hilfe bei der Bestellung oder Reparatur benötigt, ist ein sehr freundlicher und kompetenter Kundenservice zur Stelle. Und sollte das Ersatzteil gar nicht passen, kann die Bestellung innerhalb von 14 Tagen storniert werden und nach Rücksendung erhält man sein Geld zurück.

Mit diesem Anbieter entscheidet man sich nicht nur für einen zuverlässigen Partner in Sachen Ersatzteile sondern tut auch Gutes für die Umwelt. Wir alle wissen, wie viele Rohstoffe und Ressourcen zur Herstellung von elektronischen Geräten benötigt werden. Wirft man ein solches Produkt weg, verschwendet man diese wertvollen Materialien, deren Abbau und Produktion meist weder nachhaltig noch sozial unumstritten sind. Mit einer Reparatur von kaputten Geraten kann man mit einfachen Schritten seinen ökologischen Fußabdruck verringern ohne auf die angenehmen Seiten der elektronischen Helfer verzichten zu müssen. Zusätzlich unterstützt das Unternehmen wertvolle Projekte wie Repair Cafés und TressForAll. Mit jeder Bestellung wird so zu einer grünen Zukunft beigetragen.



(Symbolbild: Xgadget)
Datum:
07.05.2021, 00:54 Uhr
Autor:
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de