Benchmark: iPad Pro 2018 schlägt MacBook Pro 2017

Zwar ist das neue iPad Pro 2018 noch nicht für die normale Kundschaft erhältlich, dennoch sind nun erste Benchmarks bei Geekbench veröffentlicht worden. Der Geekbench wurde dabei auf einem iPad Pro 2018 mit einem Terabyte Speicher sowie 6 GB Arbeitsspeicher ausgeführt und erreicht erstaunlich hohe Werte. 

Im direkten Vergleich schneidet das iPad Pro 2018 sogar besser ab als ein 15″ MacBook Pro aus dem Jahre 2017. Der neue A12X Bionic Chip des iPad Pro’s erreicht im Geekbench 4 einen Single-Core Wert von 5030, im Multi-Core Test kommt der Prozessor auf 17995 Punkte:

Das 15″ MacBook Pro aus dem Jahre 2017 schneidet dagegen deutlich schlechter ab, als der Lüfterlose ARM Prozessor des iPad Pro’s. Laut Geekbench kommt der mobile Apple Rechner auf 4585 Punkte im Single-Core Test sowie auf 15555 Punkte in einem Multi-Core Speedtest:

Mit dem iPad Pro 2018 erhaltet ihr also ein ausgesprochen leistungsstarkes Gerät auf iOS-Basis. In der Vergangenheit wurde bereits spekuliert ob Apple in Zukunft auch MacBook’s mit den stromsparenden ARM-Chips anbieten wird, bislang hat sich dies allerdings noch nicht bestätigt.



(Bild: Apple Inc.)
Datum:
04.11.2018, 01:34 Uhr
Autor:
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de