Apple Fitness+ soll ausgebaut werden

Mit Apple Fitness+ hat Apple vor einiger Zeit seinen digitalen Fitnessdienst gestartet, doch bislang ist der Service nur in den USA, Neuseeland, Irland, Kanada, Australien und in England verfügbar. Nun hat der Konzern jedoch versprochen den Dienst weiter auszubauen und eine Vielzahl von neuen Videokursen anzubieten, darunter etwa Workouts für ältere oder auch schwangere Personen.

Eventuell könnte der Hinweis auf einen Ausbau des Angebots auch einen baldigen Start für weitere Länder bedeuten, schließlich ist Apple Fitness+ bisher nur in ein paar englischsprachigen Ländern verfügbar. Wie auch der Apple TV+ Service kostet auch das Fitness+ Angebot monatlich 9,99 US-Dollar – bei Jahreszahlung kann der Preis auf 79,99 US-Dollar reduziert werden.

Einen Termin bis wann das Apple Fitness+ in Deutschland starten wird, wurde bisher noch nicht von dem Unternehmen kommuniziert. Vielleicht gibt es diesbezüglich aber Hinweise in der heutigen Keynote.



(Bild: Apple Inc.)
Datum:
20.04.2021, 00:42 Uhr
Autor:
Stefan Kröll
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de