Datenträgeroptimierung mit MiniTool Partition Wizard

Nutzer die regelmäßig mit dem Computer arbeiten kennen sicherlich das Problem: Mit der Zeit kann der Speicherplatz knapp werden und neue Programme können deshalb nicht mehr installiert werden. Doch kein Grund zur Sorge, mit der passenden Software können Sie relativ einfach die jeweilige Festplattenpartition vergrößern oder auf ein größeres Laufwerk umziehen – komplett ohne Datenverlust.

Partitionen vergrößern

Viele Festplatten oder SSD’s sind in Firmenrechner bereits entsprechend konfiguriert und so sind meistens Systemdaten und Dokumente auf unterschiedlichen Partitionen zu finden. Doch sobald es auf einer etwas enger wird, kann dies zu Problemen führen, genau an diesem Punkt setzt der Partition Wizard von MiniTool an. Mit dieser Software können bereits in der kostenlosen Testversion beliebige Partitionen vergrößert oder verkleinert werden, ohne dass es hier zum einem Datenverlust kommt.

Die Anwendung kann von der offiziellen MiniTool-Webseite heruntergeladen werden und ist in dieser Variante als kostenloser Download erhältlich.

Datenträger bereinigen

Für eine gute Systemperformance wird auch eine regelmäßige Datenträgerbereinigung empfohlen, auch dieses Feature steht bereits in der kostenlosen Version für alle Nutzer zur Verfügung. Durch die Bereinigung werden alte, nicht mehr benötigte, Daten gelöscht und vorhandene neu angeordnet. Durch die Neusortierung kann, besonders bei mechanischen Festplatten, eine deutlich bessere Zugriffszeit erzielen werden, teilweise profitieren von diesem Vorgang auch SSD’s.

Nach der erfolgreichen Bereinigung kann das Ergebnis sogar mit dem integrierten Benchmark überprüft werden, dort werden euch unter anderem der Lese- wie auch Schreibzugriff angezeigt und in entsprechenden Balkendiagrammen visualisiert.

Systempartition umziehen

Noch flexibler ist es natürlich, wenn man eine zu klein geratene Festplatte einfach ohne Datenverlust austauschen könnte. Diese Möglichkeit steht euch mit der Pro-Version des Partition Wizard zur Verfügung, diese ist bereits für 49 Euro zzgl. MwSt. erhältlich und erlaubt euch auch das Festplatte klonen. Mit anderen Worten könnt ihr hier also auch die Systempartition eures Windows-Rechners auf eine komplett neue SSD übertragen um diese im späteren Verlauf dann als Boot-Medium zu verwenden.

Laut Hersteller ist die Software sowohl auf Windows 10 Computern wie auch auf älteren Systemen mit Windows 8, Windows 7 oder gar Windows XP nutzbar. In der Unternehmens-Edition existiert gar eine Unterstützung aller Windows-Server Versionen von 2003 bis 2016.

Datenwiederherstellung möglich

Neben den oben genannten Features unterstützt der MiniTool Partition Wizard übrigens auch die Datenwiederherstellung von bereits gelöschten Dateien. Durch eine spezielle Scan-Technologie können also selbst Dateien die aus dem Papierkorb gelöscht wurden, mit etwas Glück wiederhergestellt werden. Auch komplette Partitionen können teilweise gerettet werden, für den kompletten Tiefenscan müssen allerdings, je nach Datenträger, einige Stunden aufgewendet werden.



(Bild: MiniTool)
Datum:
12.08.2020, 00:32 Uhr
Autor:
Stefan Kröll
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de