iPhone 11 (Pro): Welche SIM-Karte wird benötigt?

In dieser Anleitung möchten wir euch die Frage beantworten, welche SIM-Karte für das iPhone 11 oder das iPhone 11 Pro benötigt wird. Mittlerweile gibt es aufgrund der zahlreichen verschiedenen SIM-Formate einen berichtigten Grund nach dieser Frage. Im folgenden möchten wir daher auch auf die Unterschiede der einzelnen Karten eingehen.

iPhone 11 welche SIM-Karte?

Das iPhone 11 benötigt wie das iPhone 11 Pro eine sogenannte Nano-SIM. Diese ist die kleinste aller physischen Varianten und beherbergt nur noch den eigentlichen Chip, andere Formate besitzen dagegen teilweise noch einen recht großen Kunststoffrand.

eSIM ist ebenfalls möglich

Wer gänzlich auf normale SIM-Karten verzichten möchte, kann dies mit dem iPhone 11 oder dem iPhone 11 Pro übrigens ebenfalls tun. Beide Geräte haben eine eSIM integriert, damit müssen keine Karten mehr in das Gerät gesteckt werden, euer Mobilkennung wird also digital übermittelt und direkt auf dem iPhone gespeichert.

Leider wird der eSIM-Standard bisher nur von Vertragstarifen unterstützt, die meisten Prepaid-Angebote bieten noch keine Option für ein eSIM-Profil. Lediglich einige Ausnahmen wie Congstar bieten dies auf Nachfrage mit dem Kundenservice an.

SIM-Formate im Überblick

Die gebräuchliche (Mini) SIM-Karte kam ausschließlich bei den ersten drei iPhone Modellen zum Einsatz, neben dem iPhone 2G, also auch beim iPhone 3G sowie iPhone 3GS. Die SIM-Karte misst etwa 25 x 15 Millimeter.

Seit dem iPhone 4 setzte dann Apple auf sogenannte Micro-SIM Karten diese sind etwas kleiner als die gewöhnlichen Karten und messen etwa 15 x 12 Millimeter. Micro-SIMs wurden bis zum iPhone 4S eingesetzt.

Mit dem iPhone 5 änderte Apple dann das eingesetzte Format erneut, seit dieser Gerätegeneration sind ausschließlich SIM-Karten im Nano-SIM Format zulässig. Diese schrumpfen auf Chip-Größe und messen gerade einmal noch 12,3 x 8,8 Millimeter, zusätzlich wurde auch noch die Dicke etwas reduziert.



(Bild: Apple Inc.)
Datum:
21.05.2020, 03:11 Uhr
Autor:
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de