Battlefield 1: FPS anzeigen (PC)

Das neue Battlefield 1 wurde am 21. Oktober 2016 von EA veröffentlicht, neben den Konsolenvarianten für Xbox One und PlayStation 4 wurde auch eine PC-Version bereitgestellt. Doch während kaum ein Konsolenspiel grafische Einstellungen bietet, ist dies für PC-Spieler aufgrund der unterschiedlichen Konfiguration zwingend erforderlich. Für eine optimale Einstellung zwischen Grafikeffekten und einem flüssigen Spielerlebnis, bietet Battlefield 1 daher auch eine versteckte FPS-Anzeige. 

FPS-Anzeige aktivieren

Um die FPS-Anzeige in Battlefield 1 kurzfristig zu aktivieren, reicht ein einfacher Druck auf die „^„-Taste eurer Tastatur. Daraufhin sollte sich ein Konsolenfenster öffnen indem ihr folgenden Befehl eintippt:

PerfOverlay.drawfps 1

Durch Bestätigung eure Eingabe durch die Enter-Taste sollte anschließend in der rechten oberen Ecke ein FPS-Counter erscheinen.

FPS Counter dauerhaft aktivieren

Um die FPS-Anzeige in dem Spiel dauerhaft zu aktivieren müsst ihr eine Konfigurationsdatei anlegen. Wechselt zunächst in den Installationsordner von Battefield 1, dieser liegt normalerweise unter:

C:\Programe (x86)\Origin Games\Battlefield 1\

Anschließend macht einen Rechtsklick mit eurer Maus und legt ein neues Textdokument an. In dieser Datei schreibt ihr nun den gleichen Spielbefehl hinein:

PerfOverlay.drawfps 1

Nun speichert diese Datei unter dem Namen user.cfg im Spielverzeichnis ab. Danach könnt ihr Battefield 1 neu starten und euch über die, nun dauerhafte, FPS-Anzeige freuen.

FPS Counter deaktivieren

Solltet ihr den FPS-Counter dauerhaft in Battlefield 1 eingerichtet haben und möchtet diesen wieder deaktivieren, so müsst ihr einfach nur die zuvor erstellte user.cfg aus eurem Spielverzeichnis löschen und das Spiel anschließend neu starten.

FPS Counter Alternativen

Falls euch die integrierte FPS-Anzeige in Battlefield nicht gefällt, könnt ihr alternativ auch auch separate Software zurückgreifen. So bietet sich z.B. auch der in Steam integrierte FPS-Counter zum überwachen eurer Bildwiederholfrequenz an, außerdem bietet Nvidia mit der GeForce Experience Software einen eingebauten Zähler an.



Battlefield 1 bietet für PC-Spieler auch eine verdeckte FPS-Anzeige. (Bild: EA Dice)
Datum:
24.10.2016, 20:23 Uhr
Autor:
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 Comments zu "Battlefield 1: FPS anzeigen (PC)"

  1. faguette sagt:

    seid ihr blöde? den steam fps counter? bei einem origin game?

    1. Stefan sagt:

      Man muss dafür selbstverständlich das Spiel zunächst manuell in die Steam-Bibliothek ablegen („Steam-fremdes Spiel meiner Bibliothek hinzufügen“).

  2. Niklas sagt:

    Geht bei mir irgednwie nicht. Habe auch die Vorschläge auf https://www.battlefield1-forum.de ausprobiert aber erfolglos. Kann nur über Fraps anzeigen 🙁

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de