Welche Kriterien bestimmen den besten Wettanbieter in Deutschland?

Die Entwicklung des Bereichs der Online-Sportwetten in Deutschland ist ziemlich langsam und schwierig. Das liegt daran, dass der rechtliche Rahmen hierfür jeweils von den einzelnen Bundesländern unabhängig festgelegt wird. Bei Dutzenden von Buchmachern, die deutschen Wettenden ihre Dienstleistungen anbieten, kann es recht schwierig sein, die besten zu bestimmen. Wenn Sie sich jedoch auf eine Reihe von Kriterien konzentrieren, können Sie sich die Sache erheblich erleichtern.

Lizenzierung ist ein Muss

In Deutschland gelten ab 2021 neue Regeln für die Lizenzierung von Buchmachern. Damit der Wettanbieter legal arbeiten kann, muss er eine deutsche Lizenz erhalten. Das bedeutet, dass er eine vom Gesetzgeber vorgegebene Reihe von Regeln und Einschränkungen einhalten muss.

Achten Sie bei der Auswahl eines Buchmachers immer darauf, ob er eine Lizenz hat. Im Idealfall hat man eine deutsche Lizenz, aber auch andere Optionen ermöglichen die legale Nutzung der Dienstleistungen von Online-Buchmachern in Deutschland. So verfügt z. B. GGBet über eine in Zypern ausgestellte Lizenz. Da es sich um ein Land handelt, das Teil der Europäischen Union ist, werden Sie keinerlei Probleme bei der Nutzung der Dienstleistungen dieses Anbieters haben.

Beliebtheit und Seriosität des Buchmachers

Auch sollte man darauf achten, wie viel Vertrauen andere Wettende in Buchmacher haben. Die Spielerbewertungen in verschiedenen fachbezogenen Foren erleichtern das Verständnis für die Seriosität der von Ihnen in Betracht gezogenen Website. Dies lässt sich auf andere Weise nur schwer feststellen, da die Unseriosität der Anbieter oft erst dann erkennbar wird, wenn der Wettende den ersten Auszahlungsantrag stellt. Je besser die Nutzerbewertungen und je beliebter der Buchmacher ist, desto höher ist seine Bewertung.

Höhe der Quoten

Buchmacher, die Online Wetten annehmen, dürfen als die besten gelten, wenn die von ihnen angebotenen Quoten gerecht sind. Was versteht man unter „gerecht“? Zuallererst handelt es sich um die Quoten, die nicht künstlich niedrig gehalten wird. Bei einigen Anbietern ist die Gewinnspanne (Prozentsatz des garantierten Gewinns des Buchmachers) zu hoch angesetzt, wodurch sich die Quoten für die Wettenden verringern.

Auch eine Übertreibung der Quoten ist kein gutes Zeichen. Bei solchen Anbietern steigt die Wahrscheinlichkeit, dass man seinen Gewinn nicht ausbezahlt bekommt, denn niemand wird zu seinem eigenen Nachteil arbeiten. Um echtes Geld verdienen zu können, entscheiden Sie sich für Anbieter mit hohen, aber nicht übertriebenen Quoten, wie z. B. bei GG Bet.

Vielfalt an Sportarten und Wettangebot

Eine große Auswahl an klassischen Sportarten sowie die Möglichkeit, auf eSports zu wetten, sind ebenfalls wichtige Kriterien bei der Auswahl des besten Buchmachers. Durch die Vielfalt der Sportarten können möglichst viele Wettende genau das finden, was sie interessiert. Während sich einige Wettende mit Fußball auf ihrer Wettliste begnügen, interessieren sich andere für Darts, Cricket oder Snooker.

Auf der Website von GG Bet Deutschland sind neben einer großen Auswahl an klassischen Sportarten auch 13 eSports-Disziplinen zu finden, darunter:

  • CS: GO;
  • LoL;
  • Dota 2;
  • Valorant;
  • StarCraft;
  • und mehr.

Auch das Wettangebot spielt eine wichtige Rolle. Je größer sie ist, desto mehr Einsatzmöglichkeiten stehen dem Wettenden zur Verfügung und desto größer sind die Chancen, Geld zu verdienen.

Zugang zu Online-Übertragungen

Wer Echtzeitwetten bevorzugt, schätzt die Möglichkeit, den Spielverlauf direkt auf der Website des Buchmachers zu verfolgen. Daher ist der Zugang zu Übertragungen eines der wichtigsten Kriterien für die Auswahl eines Wettanbieters. Leider bieten nur wenige in Deutschland tätige Buchmacher diesen Service an.

Wettende, die gerne auf eSports wetten, haben in dieser Hinsicht mehr Glück, denn Live-Übertragungen von eSports-Spielen werden von einer viel größeren Anzahl von Wettanbietern angeboten.

Boni und Aktionen

Auch die Quantität und Qualität der Bonusprogramme und Aktionen sind für die Qualität eines Buchmachers entscheidend. Wettanbieter, die ihre Spieler wertschätzen, scheuen keine Mühen und Kosten, um verschiedene Boni und Aktionen anzubieten, mit denen die Wettenden noch mehr Geld verdienen können.
Wichtig ist auch, dass die Bedingungen für das Umsetzen solcher Boni durchführbar sind. Denn was nützt ein Bonus, den man nicht umsetzen kann?

Vorhandensein einer mobilen Anwendung

Die besten Wettanbieter investieren in den Komfort ihrer Nutzer. Das Vorhandensein einer mobilen Anwendung oder einer für die Nutzung auf mobilen Geräten optimierten Website ist eines der Hauptkriterien für die Bewertung eines Anbieters.

Die meisten Online-Buchmacher in Deutschland bieten mobile Versionen ihrer Websites an. Die besten von ihnen wie GGBet bieten auch hochwertige mobile Apps für iOS und Android an.

Fazit

Wenn Sie die Kriterien kennen, nach denen Sie den besten Buchmacher bestimmen können, wird es Ihnen nicht schwerfallen, genau den Anbieter zu finden, der alle Ihre Anforderungen erfüllt. Darüber hinaus können Sie jederzeit die bereits vorhandenen Bewertungen der besten Buchmacher in Deutschland einsehen.



Datum:
16.06.2022, 00:10 Uhr
Aktualisiert:
16.06.2022, 07:52 Uhr
Autor:
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de