Top 3 der beliebtesten eSports-Spiele in Deutschland

In diesem Artikel haben wir die besten eSports-Spiele für den PC zusammengestellt. Wenn Sie sich und Ihre Zeit dem Sport der Zukunft widmen wollen, dann lesen Sie dieses Material und entscheiden Sie sich für das, was Sie für das beste Spiel halten.
Wir haben die Disziplinen auf der Grundlage der gesamten Preisgelder, die im Laufe des Jahres gespielt wurden, sowie der Anzahl der regelmäßigen und unregelmäßigen Zuschauer bei den Übertragungen bewertet und daraus eine Rangliste der Spiele erstellt.

Dota 2

Dota 2 hat zwar nicht die größte Spielergemeinschaft, dafür aber den größten Preispool für die Weltmeisterschaft. Das erste World Dota 2 Turnier fand 2011 in Köln statt, dessen Sieger das ukrainische Team NAVI wurde. Das Preisgeld dieser Meisterschaft betrug 1,6 Millionen Dollar.

Das Preisgeld von The International 2017 betrug 23 Millionen Dollar. Und das Siegerteam 2017 war Team Liquid, das beeindruckende 10,8 Millionen Dollar mit nach Hause nehmen konnte.

Der Silbermedaillengewinner, das Newbee-Team, nahm 3,9 Millionen Dollar mit nach Hause. Dieser Betrag ist ein Vielfaches des Geldes, das die Gewinner anderer eSportspiele in einem Jahr oder sogar in ein paar Jahren verdienen.

Bei The International 2019 wurde ein Rekordpreisgeld in Höhe von 34 Millionen Dollar verlost. Der Gewinner dieser Veranstaltungen war das Team OG, der erste zweifache Champion in der Geschichte.

Wie bei CS: GO gibt es auch bei Dota 2 Sportwetten jede Menge Turniere, Ligen, Majors, regionale Meisterschaften und Sponsorenturniere. Es gibt eine Vielzahl von Buchmachern, darunter Vulkan Bet, die Wetten auf alle Sportarten und Meisterschaften annehmen. Zu den größten gehören

  • ESL One Birmingham
  • MDL Changsha Major
  • Epicenter XL
  • WESG 2017
  • DAC
  • The Bucharest Major

League of Legends

Die MOBA League of Legends, die von Riot Games entwickelt wurde, gilt als die beliebteste eSport-Disziplin der Welt. Die Zahl der Gamer und Liebhaber von LoL Wetten genannt „Wehrpflichtige“ hat längst die 100-Millionen-Grenze überschritten. Aber in Bezug auf das Geld, das mit Meisterschaften und Ligen verdient werden kann, ist das Projekt deutlich schlechter als Dota 2.
Neben der offiziellen League of Legends World Championship, die seit 2011 jährlich stattfindet, gibt es eine Continental League, in der die Teilnehmer für die Meisterschaft ausgewählt werden.

Das Preisgeld für die erste Weltmeisterschaft betrug 100.000 Dollar. Im Jahr 2017 erreichte sie 4,6 Millionen Dollar, 2019 sank sie auf 2,2 Millionen Dollar und in der Saison 2020 konkurrierten die Teams um 2,225 Millionen Dollar.

Counter-Strike: Global Offensive

Counter-Strike: Global Offensive ist eines der beliebtesten eSport-Spiele in Deutschland. Dank seiner langen Geschichte und der vergangenen Spiele der Serie zieht CS GO Wetten nicht nur junge Spieler an, sondern auch Gamer über 30 Jahre.

CS: GO hat viele Turniere, Ligen und Meisterschaften. Die wichtigste davon sind die World Electronic Sports Games. Im Jahr 2017 gab es einen Preispool von 1,5 Millionen Dollar.

Weitere große Meisterschaften sind die Intel Extreme Masters World Championship, bei der eine halbe Million Dollar vergeben wird. Nicht zu vergessen sind Dutzende kleinerer Sponsorenligen und große europäische eSport Ligen:

  • Electronic Sports League
  • SL i-League StarSeries
  • ELEAGUE Major



CounterStrike Global Offensive dürfte eines der prominentesten eSport Spiele sein. (Bild: Valve)
Datum:
15.12.2021, 00:20 Uhr
Autor:
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de