22bet Anwendung

Ein Buchmacher aus Russland? Zumindest in Deutschland ist der Zugriff hier eher selten. Das sieht bei 22bet anders aus, denn der Wettanbieter ist nicht nur seriös, sondern hält mit seiner App eine wunderbare Möglichkeit der mobilen Nutzung bereit. Doch was kann die App und warum lohnt es sich, auf 22bet zu setzen?

Allgemeine Informationen zu 22bet

22bet existiert seit 2017 und ist in Russland gegründet worden. Seither hat sich der Anbieter sehr positiv gezeigt. Mit einer seriösen Lizenz in Curacao ist es auch für Spieler aus Deutschland, Österreich und Schweiz möglich, über die Plattform zu wetten. Es wird nicht nur ein umfangreiches Sportwetten Angebot bereitgestellt, sondern auch ein Onlinecasino mit zusätzlicher Live-Abteilung.

Die 22bet App ermöglicht es Livestreams zu schauen und so bei Livewetten immer den Fokus auf dem aktuellen Spielstand zu haben. Die Wettplatzierung selbst funktioniert einfach und dauert nur wenige Sekunden. Ansprechend ist auch der Wettbonus, der bis zu 122 Euro betragen kann.

Android und IOS für die 22bet App Nutzen

Für die Platzierung von Wetten unterwegs hat sich die 22bet App für Android und iOS-Smartphones bewährt. Zusätzlich zur App steht eine mobile Seite zur Verfügung, die über den Smartphone-Browser aufgerufen werden kann.
Der Download der 22bet App kann wahlweise direkt über den Appstore oder über die Website des Buchmachers erfolgen. In den Appstores sind teilweise negative Kritiken zu finden, die sich vor allem auf fehlende technische Updates beziehen. Hier kann tatsächlich noch etwas nachgebessert werden, doch der Anbieter ist bemüht, seine App jederzeit auf dem neusten Stand zu halten.

Große Funktionsvielfalt und einfache Bedienbarkeit

Die beiden größten Stärken der 22bet App sind die Bedienbarkeit und die Funktionsvielfalt. Auch für Neueinsteiger ist die Applikation gut verständlich und sehr benutzerfreundlich. Die Navigation erklärt sich von selbst und es braucht nur wenige Klicks, bis eine Wette platziert werden kann. Selbstverständlich sind auch Ein- und Auszahlungen per App möglich und der Zugriff auf die Livebereiche. Wer keinen PC zur Verfügung hat, kann das Angebot von 22bet ausschließlich per App oder mobilem Browser nutzen, ohne Abstriche machen zu müssen.

Ansprechend ist auch das Design, denn hier wird auf übermäßigen Schnickschnack verzichtet. Der Fokus liegt auf guter Funktionalität, geringer Ladezeit und praktischer Nutzbarkeit. Die Streams laufen flüssig und in Echtzeit, so dass Livewetten rund um die Uhr verfolgt und stetig aktualisiert werden kann.


Auswahl deutlich über dem Durchschnitt

Die Wettangebote verschiedener Buchmacher sind recht ähnlich. 22bet spielt ganz oben bei den Anbietern mit der größten Auswahl mit. Zahlreiche Wettmärkte und Sportarten sowie beste Quoten werden geboten. Nicht nur Fußball, Tennis und andere Klassiker, sondern auch Handball, American Football, Golf oder Eishockey werden hier präsentiert. Randsportarten gehören für 22bet genauso ins Portfolio wie Trendsportarten.

Da die App alle Funktionen, Sportarten und Quoten der Desktopvariante bereitstellt, ist sie ein vollwertiger Ersatz für die PC-Version. Selbst die Cashout Option, die viele Anbieter nur am PC zur Verfügung stellen, kann bei 22bet über das Smartphone genutzt werden. Die Neuregistrierung ist per App und PC möglich, ganz nach Wahl des Nutzers. Der Neukundenbonus, der bis zu 122 Euro betragen kann, wird in beiden Varianten gewährt.




Tags:

(Symbolbild: Xgadget.de)
Datum:
11.08.2021, 04:01 Uhr
Autor:
Stefan Kröll
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de