Wie kann ich sicher Online-Spiele spielen?

Online-Spiele werden über eine Computerkonsole, ein Mobilgerät oder eine Anwendung im Internet gespielt. Was es von herkömmlichen Spielen unterscheidet, ist die Fähigkeit, online zu spielen und mit anderen Spielern zu kommunizieren. Spiele können von aufgaben- / missionsbasierten Aktivitäten bis zu sportbezogenen Spielen und allem dazwischen reichen. Online-Spiele können eine hervorragende Möglichkeit sein, sich mit Menschen zu vernetzen, Teamfähigkeit zu entwickeln und sind natürlich eine Quelle der Unterhaltung und Erholung für junge Menschen.

Viele von Ihnen werden mit den traditionelleren Spielformaten vertraut sein, bei denen Sie physische Spiele für beliebte Konsolen wie Xbox, PlayStation oder Nintendo und auch Online Casino kaufen.

Als ich ein Kind war, waren Spiele alles Joysticks und Spielhallen. Jetzt dreht sich alles um hyperrealistische Grafiken, beeindruckende Erlebnisse und vor allem darum, online gegen Spieler aus der ganzen Welt zu spielen.

Seit Anfang der 2000er-Jahre haben sich Online-Spiele zu einem weltweiten Phänomen entwickelt, dessen Beliebtheit bei Kindern und Erwachsenen enorm zugenommen hat und das sich von Konsolen und PCs zu Mobiltelefonen und Tablets ausgeweitet hat.

Während die Entwicklung des Online-Spielens zu einem verbesserten Multiplayer-Erlebnis für die Spieler geführt hat, hat es auch zu einem besorgniserregenden Anstieg der „virtuellen Kriminalität“ beigetragen – realen kriminellen Aktivitäten, die durch Massively Multiplayer Online Games (MMOGs) begangen werden, einschließlich Hacking, Betrug und Kinderpflege.

In Anbetracht dieser Gefahren sind hier die wichtigsten Bereiche, auf die Sie beim Online-Spielen achten müssen, sowie einige hilfreiche Tipps, wie Sie Ihre Familie schützen können. Bereit, Spieler?

Anonym bleiben

Untersuchungen von McAfee haben ergeben, dass 60% der Eltern sich Sorgen darüber machen, dass Cyberkriminelle persönliche oder finanzielle Informationen von den Konten ihrer Kinder hacken. Beim Spielen können Online-ID-Profile für Kinder und Erwachsene häufig zu diesem Problem beitragen. Um online zu spielen, müssen die Spieler ein Benutzerprofil erstellen, damit sie auf die entsprechende Konsole bzw. das entsprechende Computernetzwerk zugreifen können. Da Benutzerhandles öffentlich sind, sollten Sie die Anzeige persönlicher Informationen vermeiden, die möglicherweise von Hackern verwendet werden können, z. B. Name, Adresse, Geburtsdatum und E-Mail-Adressen. Spieler sollten diese Art von Informationen auch beim Erstellen von Kontokennwörtern vermeiden, da diese Netzwerke anfällig für Hacking sind. Passwörter sollten eindeutig und komplex sein und niemals mit anderen Benutzern geteilt werden.

Passen Sie auf, mit wem Sie chatten

Online-Spiele verfügen häufig über integrierte Messenger-Dienste, über die die Spieler miteinander in Kontakt treten können. Untersuchungen von McAfee haben ergeben, dass 62% der Kinder Spiele spielen, in denen sie mit anderen Menschen sprechen. Wenn Ihr Kind an Online-Spielen teilnimmt, vergewissern Sie sich, dass es sich der mit Chatrooms verbundenen Risiken bewusst ist, z. B. der Interaktion mit Fremden und der Weitergabe persönlicher Daten. Diese Bedrohungen können effektiv verhindert werden, indem Sie die Einstellungen der internen Kindersicherung der Konsole oder des PCs verwenden, um Messaging-Dienste zu deaktivieren und den Zugriff auf den internen Netzwerkspeicher zu blockieren. Ein weiterer wichtiger Tipp ist, das Öffnen von Sofortnachrichten mit angehängten Dateien oder Links zu vermeiden und niemals Kontodetails des Online-Spielers wie Kennwörter und Zahlungsdetails für nicht autorisierte Quellen freizugeben.

Etwas Phisches

Laut den neuesten Untersuchungen von McAfee sorgen sich 58% der Eltern, dass Kinder auf Links klicken, die zu Malware führen könnten. Bei Online-Spielen ist diese Gefahr sehr groß, da moderne Spiele die Spieler häufig dazu anregen, exklusive In-Game-Inhalte mit echtem Geld über virtuelle Online-Shops zu kaufen. Um die Kosten zu senken, sind Spieler (normalerweise jüngere Spieler) häufig versucht, Patches / Pakete von nicht autorisierten Benutzern herunterzuladen, die behaupten, Zugriff auf diese Inhalte zu gewähren. Diese Maßnahmen können häufig zu erheblichen Sicherheitsrisiken führen. Beachten Sie, dass das Herunterladen von Inhalten über nicht überprüfte Kanäle dazu führen kann, dass Ihre Konsole / Ihr Gerät mit Viren oder Spyware infiziert wird. Überprüfen Sie immer die Echtheit der Downloads und achten Sie darauf, was Sie öffnen.

Lass dich beschützen

Obwohl führende Spielekonsolen weitgehend vor Viren- und Malware-Bedrohungen geschützt sind, sind Online-PC– und Mobilspiele diesen Bedrohungen in hohem Maße ausgesetzt. Stellen Sie beim Online-Spielen sicher, dass Sie über eine wirksame und aktualisierte Antiviren- / Antispyware-Software und eine Firewall verfügen, die ausgeführt wird, um zu verhindern, dass schädliche Programme Ihr Gerät infizieren.

Wie der jüngste Erfolg von Massive-Multiplayer-Spielen und der Aufstieg des eSports gezeigt haben, zeigt die Online-Gaming-Blase bald keine Anzeichen von Platzen. Gaming wird sich voraussichtlich auf spannende Weise weiterentwickeln und auf absehbare Zeit ein beliebter Zeitvertreib für Menschen jeden Alters bleiben. Laut McAfee könnte es sogar dazu beitragen, dass Millennials Karrieren in der Cybersicherheit machen.

Da moderne Spiele die Grenzen des Multiplayer-Erlebnisses immer weiter erweitern und Kriminelle / Hacker immer innovativer werden, um Betrügereien auszunutzen, ist es wichtiger denn je, sicherzustellen, dass Sie Ihre Geräte beim Online-Spielen sicher und geschützt halten.

Unsere preisgekrönten Secure Home Security-Produkte sind ein klares Beispiel dafür, wie Anbieter wie wir unsere Lösungen anpassen, um alle Bereiche des privaten Lebens eines Benutzers auf digitaler Ebene abzudecken, von der Arbeit bis zur Unterhaltung. Weitere Updates usw. finden Sie im McAfee Home-Blog.



(Bild: Xgadget.de)
Datum:
19.09.2019, 00:15 Uhr
Autor:
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de